Herzlich willkommen bei der SPD Winnenden

Aktuell

Interesse an Politik?  Du willst mal erfahren, was so bei einer Kommunalwahl abgeht? Du willst einsteigen? Dann schau einfach mal rein zu unserem spdKommunal Workshop am Montag, den 26.02.24.. Details  siehe Termine.

Mit Ihnen. Das Beste für Winnenden  - Unsere Ziele für Winnenden.   Siehe Wahlen / Gemeinderatswahl

Unsere Anträge zur Teilbebauung des Sportplatzes Höfen mit Containern für Flüchtlingsunterbringung finden Sie unter Kommunalpolitik / Anträge

...zur Kundgebung für Demokratie und ... am 10.2.2024


Liebe Anwesende,

Warum stehen wir hier?

Es gibt Stimmen, die behaupten: Die Demonstrationen und Kundgebungen für Demokratie, so also auch die unsrige hier, wären von der Ampelkoalition gesteuert, würde von den wirklichen Problemen ablenken.
Fühlen sie sich von der Bundesregierung instrumentalisiert?   
NEIN   
Was ist unser größtes Problem?
Rechtsextremismus
Wer hat sich denn zu einem Geheimtreffen vereinbart?  Waren das die Demokraten?  
NEIN.

Es trafen sich Menschen mit wirren Vorstellungen und diese wirren Vorstellungen haben das Fass endgültig zum Überlaufen gebracht.  
Deswegen findet die Kundgebung hier in Winnenden statt

Es gibt Kräfte in Deutschland deren Absicht es ist mit Hilfe der Demokratie die Demokratie abzuschaffen.
Das bedeutet, sie möchten mit Gewählt-Werden an die Macht kommen. Wenn sie dann an der Macht sind, dann werden die demokratischen  Gegenelemente te ausgehebelt und es entsteht danach eine totalitäre Elite, die die Macht in den Händen hat.

Das wollen wir nicht.
Demokratie bedeutet nicht nur wählen gehen, sondern Gewaltenteilung durch konstruktive Opposition, Gewaltenteilung durch Berichterstattung in den Medien und Gewaltenteilung mit Rechtsstaatlichkeit. Bestehende Gesetze müssen eingehalten werden und wenn sie nicht eingehalten werden, dann muss die Durchsetzung erzwungen werden, insbesondere bei denjenigen, die die Demokratie für Ihre Zwecke missbrauchen.

 

Winnenden gemeinsam für Demokratie, Toleranz, Vielfalt und Gleichberechtigung

Wir rufen auf: zur Teilnahme an der Demonstration und Kundgebung „Winnenden gemeinsam für Demokratie, Toleranz, Vielfalt und Gleichberechtigung“
am Samstag, den 10. Februar 2024.
Start Demonstration: 15.00 Uhr am Bahnhof
Kundgebung:               15.30 Uhr am Marktbrunnen  
Veranstalter ist der Seniorenrat.
Wir sind mit dabei Zeichen zu setzen. Wir bitten um Ihr Kommen.  

Winnenden spdKommunal   -     Workshop

Winnenden spdKommunal   -     Workshop am Montag, den 26. Februar 2024, von 19.00 bis 21.00 Uhr. Im AWO Begegnunsraum,   Schlossstr. 18
Sie haben Lust, mit zu machen? Dann rufen oder mailen Sie an oder Sie kommen einfach vorbei. Wir freuen uns über Mitkandidaturen und wir freuen uns über UnterstützerInnen.
Wie wir unterwegs sind und was wir wollen, haben wir unter dem Titel:  Zusammen mit Ihnen. Das Beste für Winnenden – Unsere Ziele für Winnenden   zusammengefasst. Schauen Sie mal auf unsere Homepage. www.spd-winnenden.de  /  Wahlen / Gemeinderatswahl 
Fragen? Sie haben vier Möglichkeiten:
Sophie   Herfurth,s.herfurth02@gmail.com; Mobil.:  0179 936 8814 
Mark Gutwinski; mark.gutwinski@gmx.de  Mobil.:  0172 8804 129 
Anette Blauhorn;anette-blauhorn@t-online.de; Mobil.:  0151 5201 7170
Andreas  Herfurth,herfurth.winnenden@t-online.de, Mobil.: 0171 640 0854        

... zur Ampelkoalition in Berlin

Das Bundesverfassungsgericht hat – zum guten Glück  -  dem Bund und verschiedenen Ländern Grenzen aufgezeigt hinsichtlich Haushaltsgestaltung. 

Ursprünglich vermeintlich zur Verfügung stehende Mittel gibt es von heute auf morgen nicht mehr. Das ist so, als wenn eine Bank die zugesagten Kreditmittel nicht auszahlt. Da, eine Lösung zu finden, braucht gute Nerven und Zeit. 
Es ist da m.E. kontraproduktiv, wenn jeden Tag in den Medien, von wem auch immer, gefordert wird, Einsparungsvorschläge müssen her. 

Die Sparvorschläge der Ampelkoalition liegen nun auf dem Tisch und die Betroffenen machen, wie zu erwarten war, dagegen mobil. 

Meine Meinung: 
1.Es ist einfach schlecht, wenn Antragsfristen für Fördergelder über Nacht wegfallen. 
2.Wie sehen die Sparvorschlägen der Oppositionsparteien aus?  Die  weiteren Haushaltsplanberatungen werden das zeigen.
3.Deutschland voranbringen  - wünschen die Allermeisten. Mit Draufhauen wird das nichts. Gegenseitiger Respekt und konstruktive Sachlichkeit ist von Nöten. Da sind Politik, Medien und wir WählerInnen gefordert.    

Andreas Herfurth. 16.12.23

SPD Haushaltsrede vom 12.12.2023

Die Fraktionen haben vor 3 Jahren vereinbart, die Redezeit auf 10 Minuten zu beschränken. Das sind ca. 10 000 Zeichen.  


Die Konsequenz ist, wir mussten, einen Teil herausnehmen, von dem was wir gerne noch gesagt hätten. Das Internet macht´s möglich. Wir haben nun in der Homepage – Version das dem Rotstift zum Opfer gefallene wieder eingefügt. Diese Abschnitte sind kursiv eingefügt.

Sie finden sie hier 

Ein neuer Realismus ist von Nöten. Neuer Realismus bedeutet: Geld ist nicht alles. Alles ist nicht finanzierbar.  Eine neue Ehrlichkeit in den Debatten ist vonnöten. Neue Ehrlichkeit bedeutet, den Worten müssen dann auch mal Taten folgen. Diese Taten sind dann nicht nur von den anderen einzufordern, sondern man muss sie auch selbst tun.

Wir, die SPD Fraktion, freuen uns über Ihre Kommentare und Anregungen.   

 

Die nächsten Termine

26.02.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Winnenden spdKommunal - Workshop
AWO Begegnungsraum, Schlossstr. 18

01.03.2024, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
öffentlich
SPD Bürgersprechstunde mit Andreas Herfurth

02.03.2024, 14:00 Uhr - 14:45 Uhr
öffentlich
Einladung zur SPD Mitgliederversammlung
Theater Alte Kelter, Paulinenstr. 33

Alle Termine

 

 

Direkt zu uns

Sophie Herfurth 
   s.herfurth02@gmail.com
   Mobil.:  0179 936 8814
Mark Gutwinski
   mark.gutwinski@gmx.de
   Mobil.:  0172 8804 129
Anette Blauhorn
   anette-blauhorn@t-online.de
   Mobil.:  0151 5201 7170
Andreas Herfurth
   herfurth.winnenden@t-online.de
   Mobil.: 0171 640 0854