AKTUELL

SPD-Bürgersprechstunde
Donnerstag, 20. September, 18.00 bis 19.00 Uhr

 

Am nächsten Dienstag ist Gemeinderatsitzung. Die Tagesordnung und Vorlagen können Sie unter www.winnenden.de einsehen.

Ihre Anregungen sind uns wichtig. Sie können sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail vortragen. Am Donnerstag erreichen Sie Uwe Voral, Tel. 07195 9576 801 oder uwe@voral.de

Wir, die SPD Winnenden, haben gute Ideen. Wir freuen uns über Ihre besseren Ideen.

In Winnenden sich zuhause fühlen und Winnenden voranbringen – dafür setzen wir uns ein.

 

Maaßen  -  Gute-Kita-Gesetz

Verfassungsschutzpräsident Maaßen ist gegangen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen für uns zwingend, er wird auch in Zukunft nicht für den Verfassungsschutz zuständig sein. Das hat die SPD durchgesetzt.

Leider war Horst Seehofer nur unter der Bedingung zu einer Ablösung von Herrn Maaßen zu bewegen, dass er ihn als Staatssekretär in sein Innenministerium holt. Ein SPD-Minister hätte das nicht getan, wir halten es auch für falsch. Wir verstehen die Kritik am aktuellen Vorgehen, sie hat aber einen klaren Adressaten: Horst Seehofer.

Die Entscheidung von Horst Seehofer stellt eine weitere Belastung für die Zusammenarbeit in der Großen Koalition dar. Das müssen wir aushalten. Die SPD sollte diese Bundesregierung nicht opfern, weil Horst Seehofer einen Beamten anstellt, den wir für ungeeignet halten. Europa steht vor einer Zerreißprobe, es droht ein Handelskrieg mit den USA, die Situation um Syrien erfordert unser ganzes diplomatisches Geschick. Deswegen ist für die SPD wichtig, dass wir eine handlungsfähige Bundesregierung behalten.

Die SPD ist in diese Regierung eingetreten, um das Leben der Menschen zu verbessern. Dabei kommen wir voran: Wir haben die Parität in der Krankenversicherung wieder eingeführt, wir haben das Rückkehrrecht in Vollzeit durchgesetzt, die Rente stabilisiert. Jetzt ist das Gute-Kita-Gesetz auf den Weg gebracht worden, auf dem Wohnungsgipfel setzen wir uns für den Mietpreisstopp ein, wir wollen die Grundrente einführen und die sachgrundlose Befristung abschaffen. Wir werden uns von unseren Zielen nicht von Herrn Seehofer abbringen lassen.

Wir kämpfen für unsere Ziele und überlassen das Land nicht den Falschen.

 

16.07.2018 in Kommunalpolitik

Die SPD-Fraktion auf dem Markt

 

Die Winnender SPD-Fraktion mit Andreas Herfurth, Hans-Dieter Baumgärtner, Uwe Voral und Renate Sanzenbacher war erstmals in voller Fraktionsstärke auf dem Markt. Bei schönstem Wetter wurden auch ernste Gespräche geführt. Gespräche, die naturgemäß nicht nur die Winnender Kommunalpolitik, sondern auch die Bundespolitik betrafen.

Mehr Informationen...

03.07.2018 in Ortsverein

SPD Winnenden übergibt 500 Euro aus der Ostereier-Aktion an den Hilfsverein für psychisch Kranke

 

Die SPD Winnenden hat dem Hilfsverein für psychisch Kranke Rems-Murr e.V. 500 Euro übergeben. Möglich geworden ist das durch die Ostereier-Aktion 2018 der Sozialdemokraten. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus Winnenden und Umgebung hatten mit dem Kauf der SPD-Ostereier am Ostersamstag auf dem Winnender Wochenmarkt die Aktion unterstützt.

 

Andreas Herfurth, Vorsitzender der SPD Winnenden, stellte zur Übergabe des Betrages in den Räumen des Hilfsvereins in Winnenden zwei Dinge heraus: Noch nie hatten die SPD-ler so viele Eier gefärbt, nämlich über 1000, und noch nie haben die Winnender so eifrig gekauft, sodass erstmals in der langen Geschichte der Ostereier-Aktion 500 Euro überreicht werden konnten. Die zweite Besonderheit: Der Hilfsverein ist die erste Institution in Winnenden, die – nach vielen, vielen Jahren – zum zweiten Mal mit dem Ostereier-Erlös bedacht wurde.

Der Hilfsverein für psychisch Kranke Rems-Murr e.V. ist aus einer Initiative des Zentrums für Psychiatrie in den 70er-Jahren entstanden. Er begleitet vor allem Menschen mit chronisch verlaufenden psychischen Erkrankungen im gesamten Rems-Murr-Kreis und hilft damit auch, den Weg zurück in ein selbstständiges Leben zu finden.

Mehr zur Aktion…

19.06.2018 in Ortsverein

Grill-Event mit ernsten Themen

 

Politik einmal anders: Die Winnender Sozialdemokraten trafen sich im Juni im Garten der AWO zum Grillen. In seiner kurzen Ansprache ging Andreas Herfurth auch auf die ernste Lage in Berlin ein: „Die demokratischen Parteien müssen sagen, wo es lang gehen soll und mit welchen Konzepten sie sich um den Alltag der Menschen kümmern.“ Mehr…

17.05.2018 in Ortsverein

Diskussionstreff im Mai

 

SPD Winnenden will klare Kante,
insbesondere in der Flüchtlingspolitik

 

 

 

 

Die SPD will ihren Erneuerungsprozess dazu nutzen, wieder stärkste Partei in Deutschland zu werden. Dieses Ziel hat die SPD Winnenden auf ihrem Diskussionstreff im Mai ausdrücklich begrüßt. Es gehe darum, Mehrheiten für sozialdemokratisch geführte Regierungen jenseits einer Großen Koalition zu schmieden.

 

Erneuerungsprozess bedeutet, Antworten auf die großen Zukunftsfragen zu erarbeiten, die über den nächsten Wahltermin hinausreichen.

Mehr Informationen...

07.09.2018 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Rems-Murr

AsF will sich im Rems-Murr-Kreis neu gründen

 

Nach einer erfolgreichen Kick-off-Veranstaltung für die Neugründung einer AsF-Rems-Murr wollen die Initiatorinnen in einem zweiten Schritt einen Vorstand wählen. Nachfolgend ist der Aufruf für diese Veranstaltung abgedruckt.

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

29.09.2018, 09:30 Uhr SGK Runder Tisch Kommunalwahl 2019

01.10.2018, 18:30 Uhr OV Waiblingen Waiblinger SPD-Stammtisch zum Thema Kommunalwahl 2019

03.10.2018, 19:00 Uhr 42. Roter Stuhl der SPD Weisacher Tal zum Tag der deutschen Einheit
Am Tag der Deutschen kommt der Geschäftsführer einer Politikberatungsfirma,  Kampagnenplaner und Buchautor Erik …

Alle Termine

Das SPD-Programm

Koalitionsvertrag 2018-2021
Ein neuer Aufbruch für Europa   -  Eine neue Dynamik für Deutschland   -   Ein neuer Zusammenhalt für unser Land (175 Seiten, 8 MB)

SPD-Wahlprogramm 2017-2021
Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit: Zukunft sichern, Europa stärken

Besuchen Sie uns auf Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und
auf Youtube.

Sagen Sie uns Ihre Meinung: dialog@spd-Winnenden.de

Winnenden voran bringen

Unsere Wünsche, Ziele und Visionen, Träume für Winnenden als PDF zum Nachlesen, Abspeichern, Ausdrucken, Weiterleiten ...
zur Langfassung (2,2 MB)
zur Kurzfassung (253 KB)