13.11.2019 in Kreistagsfraktion von SPD Rems-Murr

Die SPD-Kreistagsfraktion will ein 365€-Ticket

 

Die SPD-Kreistagsfraktion führte ihre Haushaltsklausur in diesem Jahr wieder im FamFutur in Backnang durch. Zentrales Thema war dabei der Öffentliche Nahverkehr als wichtigster Bestandteil einer Verkehrswende. „Die Gestaltung der Mobilität der Menschen ist für uns das zentrale ökologische Zukunftsthema in unserem Landkreis. Die täglichen Staus auf unseren Straßen sind nicht nur eine wirtschaftliche Belastung, sondern auch eine ökologische. Es bracht deshalb eines weiteren Ausbaus des ÖPNV“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus Riedel.

02.11.2019 in Kommunalpolitik

Wir brauchen ein Mehr an sozialem Wohnungsbau

 

Winnenden steht vor weitreichenden Entscheidungen, nämlich: Soll Winnenden sich für die Landesgartenschau 2032ff bewerben, und soll Winnenden ein IBA-Quartier entwickeln? 

SPD-Stadtrat Andreas Herfurth hat in einem Leserbrief an die Winnender Zeitung gefordert, den sozialen Wohnungsbau in den Mittelpunkt der Überlegungen zu stellen.

Zum Leserbrief...

26.10.2019 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

SPD trauert um Giselher Gruber

 

Der SPD-Kreisverband Rems-Murr trauert um den langjährigen Vorsitzenden und ehemaligen Landtagsabgeordneten

 

Giselher Gruber

* 11. Februar 1939 + 22. Oktober 2019

Träger des Bundesverdienstkreuzes

 

Giselher Gruber war eine herausragende Persönlichkeit der Sozialdemokratie in unserem Land und im ehemaligen Kreis Backnang,

Mit hohem Verantwortungsbewußtsein hatte er die Herausforderungen unserer Zeit bis zuletzt klar im Blick.  

Wir vermissen diesen klugen und standfesten Sozialdemokraten, der nie seine Bodenhaftung verlor.

Wir verneigen uns vor seiner beeindruckenden Lebensleistung und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Jürgen Hestler

Vorsitzender der SPD-Rems-Murr

                            

21.10.2019 in Ortsverein

Klimaprogramm 2030: Es ist ein Anfang

 

Der SPD-Diskussionstreff im Oktober hat ein erstes Fazit zu diesem komplexen Thema gezogen: Da muss noch mehr getan werden, und: Das Hauptaugenmerk auf die batterie-gestützte Elektromobilität zu legen, wird nicht nachhaltig sein.

Es ging um Barrieren in den Köpfen, um den Preis für das Verursachen von CO2, um große Bedenken, sich im Verkehrssektor mit milliardenschweren Investitionen auf die batterie-gestützte Elektromobilität zu konzentrieren, um den Export tierischer Nahrungsmittel und um soziale Gerechtigkeit beim Klimaschutz. „Wir sind alle aufgerufen, den guten Worten auch richtige Taten folgen zu lassen“, sagte Andreas Herfurth in seinem Schlusswort.

Direkt zum Artikel...

 

24.09.2019 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

SPD-Kreisparteitag in Urbach verabschiedet Wegweiser für die Bewerbertandems um den Bundesvorsitz

 

„Statt einer Greta, viele kleine Gretchen“ – SPD- Kreisvorsitzender Jürgen Hestler hält das Klimaschutzpacket für die “richtige Antwort auf Greta“. SPD im Rems-Murr-Kreis will keinen sofortigen Ausstieg aus der GroKo.

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

23.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr SPD Winnenden: Kommunaltreff zum Haushaltsplan

25.11.2019, 19:00 Uhr OV Schorndorf Walter Borjans (ehem. SPD-Finanzminister, NRW)

14.12.2019, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD Winnenden: Orangenverkauf

Alle Termine

Das SPD-Programm

Koalitionsvertrag 2018-2021
Ein neuer Aufbruch für Europa   -  Eine neue Dynamik für Deutschland   -   Ein neuer Zusammenhalt für unser Land (175 Seiten, 8 MB)

SPD-Wahlprogramm 2017-2021
Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit: Zukunft sichern, Europa stärken

Wege zu uns

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Sagen Sie uns Ihre Meinung: dialog@spd-winnenden.de