Herzlich willkommen bei der SPD Winnenden

ganzOhr - Die SPD KandidatInnen waren vor Ort in Hertmannsweiler

Veröffentlicht am 30.05.2024 in Veranstaltungen

ganzOhr  -  Die SPD KandidatInnen waren vor Ort in Hertmannsweiler vor der Bäckerei MAURER am Mittwoch, den 29. Mai 2024 

Was bewegt die Bürgerinnen von Hertmannsweiler?   

Das haben wir u.a. zuhören bekommen:
-Tempo 30 muss kommen. Tempo 30 ist wichtig, um die Verkehrssicherheit für die Kinder zu erhöhen. Es ist nicht zu verstehen,  dass man dafür den Umweg über den Lärmschutz überhaupt machen muss. Das muss sich ändern!

-Aufenthaltsorte für Jugendliche? Fehlanzeige. Es gibt kein Kino und keine Disco mehr. Früher gab es das "Domino" in Birkmannsweiler.
Sowas fehlt für die Jugend;

-Erweiterung des Spielplatzes am Sportgelände Hertmannsweiler
Dafür sollten Parkplätze am Sportplatz in Spiel- und Freizeitfläche umgewandelt werden

-Ordentlicher Bolzplatz, für alle zugänglich, so wie früher!
Dafür evtl. das Gelände des Tennisplatzes umgestalten; Die Regelung mit dem Aufschließen für den Allwetterplatz ist irgendwie unbefriedigend. 

-Die Infrastruktur ist in Hertmannsweiler rapide zurückgegangen. Es fehlt ein Dorfladen für die Dinge des tägl. Bedarfs. Könnte die Einrichtung eines Tante M Laden eine Möglichkeit sein?

-Busverbindung zwischen Hertmannsweiler und Kernstadt ist  verbesserungswürdig. 

-Die Gesundheitsversorgung wird problematisch. Nur  e i n e  Notfallaufnahme für den gesamten Rems-Murr-Kreis ist nicht hinnehmbar. 
Es gibt zu wenig Ärzte, und das in fast allen Disziplinen. Die ÄrztInnen sind am Limit und können keine weiteren PatientInnen annehmen. Die Konsequenz? Man muss dankbar sein, wenn man im Umkreis von 30 km ein (e)  KinderarztIn für sein Baby findet. Das ist doch nicht die Zukunft. Die Telemedizin wird nicht die Lösung sein. 

Die nächsten Termine

 

 

Direkt zu uns

Sophie Herfurth 
   s.herfurth02@gmail.com
   Mobil.:  0179 936 8814
Mark Gutwinski
   mark.gutwinski@gmx.de
   Mobil.:  0172 8804 129
Anette Blauhorn
   anette-blauhorn@t-online.de
   Mobil.:  0151 5201 7170
Andreas Herfurth
   herfurth.winnenden@t-online.de
   Mobil.: 0171 640 0854