Herzlich willkommen bei der SPD Winnenden

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat




    1. Mark Gutwinski

     37 Jahre, 
     verheiratet, 2 Kinder

     Sozialarbeiter (B.A.), Sozialwirt (M.A.)
     Winnenden

     mark.gutwinski@gmx.de
     Mobil.:    0172-8804129



     Andreas Herfurth hat den Generationenwechsel vor 2 Jahren aufgerufen.
     Wir haben ein SPD VorstandsTeam formiert. Mein Ziel ist es,
     in Winnenden in den Gemeinderat gewählt zu werden.
     In Bezug auf meine zukünftigen Pläne in Winnenden möchte ich betonen,
     dass ich ebenso leidenschaftlich und engagiert für unser Winnenden arbeiten werde,
     wie Andreas es in den letzten 25 Jahren getan hat.

>>>>>
 

 




    2. Monika Medinger Vees

     66 Jahre, 
     verheiratet, Kinder und Enkelkinder 
     im Ruhestand

     Dipl. Betriebswirtin FH
     Gesundheits-& Sozialmanagement 

     Email:  monimvees.spd.winnenden@gmail.com 
 

     Ich möchte für jetzt und die Zukunft eine Gesellschaft des Respekts, der
     Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Barrierefreiheit. 
     Dafür setze ich mich seit Jahren, zuerst in Winnenden im Seniorenrat, und jetzt als 
     Mitglied im Treff Inklusion & Barrierefreiheit der Stadt Winnenden ein. 
     Der Gedanke der sozialen Gerechtigkeit als politischer Leitwert
     ist für mich unabdingbar.

>>>>>
 

 




    3. Jörg Schulze

     58 Jahre,
     verheiratet, 5 Kinder

     Dipl. Ing. (FH) Architekt, 
     Sachverständiger HOAI
     Winnenden

     joerg@schulze.de
     Mobil: 0171 387 360 5


     In den früheren Wahlen habe ich aus Zeitgründen – Familie, Selbständigkeit  -  
     im unteren Listenbereich kandidiert.
     Ich habe städtebauliche Vorstellungen für Winnenden.
     Die würde ich doch sehr gerne im Gemeinderat diskutieren wollen. 

>>>>>

 



    4. Anette Blauhorn 

     60 Jahre, 
     2 erwachsene Söhne 

     Pflegedienstleiterin 
     Winnenden 

     Anette.blauhorn@t-online.de  
     Tel.: 0151 52017170


     In Waiblingen habe ich in früheren Jahren schon einmal
     für den Gemeinderat kandidiert.
     In Winnenden bei der SPD ist es irgendwie anders,
     Sie ist weltoffen, setzt bessere Ideen um  u n d   man wird ganz schnell eingespannt.  
     Ich bin gerne beim VorstandTEAM dabei. Das gleiche gilt für den Gemeinderat.  

>>>>>

 



    5. Philip Bleicher

     33 Jahre
     Ledig

     Referent beim Gehörlosenverband, Studium Gebärdensprache 
     Winnenden – Schelmenholz 

     Philip.bleicher@googlemail.com
     Tel,;  

     
Meine Eltern sind gehörlos.
     Bei der Paulinenpflege habe ich eine Ausbildung gemacht
     und dabei Winnenden lieben gelernt.
     Ich bin daher gerne von Stuttgart nach Winnenden gezogen.
     Menschen mit Handicap  -  Wir kümmern uns um sie. Das ist mein Anspruch 

>>>>>
 

 



    6. Ulrike Bartling 

     68 Jahre, 
     verheiratet, 2 erwachsene Kinder, 5 Enkel

     Heilpädagogin und Lehrerin für Englisch und Sport i.R.

     Ulrike.bartling@gmx.de 

     Wir stehen vor gewaltigen Aufgaben und schwierigen Entscheidungen.
     Wegducken ist da nicht der richtige Weg. Gegen Politikverdrossenheit
     und antidemokratische Strömungen in unserer Gesellschaft möchte ich mich
     sichtbar einbringen und in unserer Stadt mit den demokratischen Parteien
     gemeinsam gute und sozialverträgliche Lösungen entwickeln. 

>>>>>


 

 



    7. Andreas Herfurth 

     67 Jahre,
     verheiratet, 2 Kinder 

     Diplom- Kaufmann

     Herfurth.winnenden@t-online.de 
     Tel..  0171 640 08564 

 

     25 Jahre war ich SPD Fraktionsvorsitzender.
     In der heutigen Zeit ist die geordnete Übergabe die Ausnahme. Wir machen das.
     Meine Aufgabe wird dann sein, meine Erfahrung in die neue Fraktion einzubringen. 

>>>>>

 



    8. Ingrid Kaesler-Goretzki

     71 Jahre,
     verwitwet, 3 Kinder,  4 Enkelkinder 

     Lehrerin i. R

     ingrid.kaesler-goretzki@spd-winnenden.gmx.de

     Seit dem Jahr 2000 bin ich Mitglied der SPD. Die gefärbten Eier für die alljährliche
     Ostereieraktion färben wir zu dritt (mit zwei SPDlerinnen) in meiner Küche.
     Aber auch Gedanken in Worte zu fassen zu politischen Themen, passt ganz gut;
     so zum Beispiel als SPD-Vertreterin als Stimme der Stadtgesellschaft
     beim Friedensgebet am Dienstagabend

>>>>>

 

 



    9. Avraam Aslanidis

     64 Jahre, 
     verheiratet, 2 Kinder und 3 Enkelkinder

     Diplom-Ingenieur (FH), Maschinenbau 
     Winnenden

     aslanidis@t-online.de
     Tel.:  0151  55137455


     Geboren in Mikromilia-Drama, Griechenland.
     Wir, als Familie haben uns in Deutschland, Winnenden eine Heimat aufgebaut.
     Ich möchte dazu beitragen, dass Menschen,
     die nach Winnenden kommen, eine Chance erhalten. 

>>>>>
 

 



    10. Jeannine Zimmer

     36 Jahre alt,
     verheiratet, 1 Kind 

     Kunsthistorikerin
     Winnenden 

     JeannineSchmidt@gmx.de
 

     Mein Risiko in den Gemeinderat gewählt zu werden. ist gering. Aber: wer weiß?  
     In Stuttgart war ich aktiv bei der SPD.
     Wir, als Familie, fühlen uns in Winnenden wohl. Das soll so bleiben. 

>>>>>
 

 



    11. Thomas Fokken

     61 Jahre, 
     verheiratet, 3 erwachsene Kinder

     Diplom-Mathematiker
     Winnenden

     t.fokken@arcor.de
     Mobil.:  +49 173 6930592  

 

     Ich war SPD Kreisrat in der Zeit, als um die Entscheidung
     des Klinikneubaus in Winnenden gerungen wurde.
     Die Linien gingen quer durch die Fraktionen. Die finale Entscheidung fiel knapp aus.
     Ich habe Pro Winnenden gestimmt.
     So ist Demokratie: Eine Stimme kann entscheidend sein. 

>>>>>

 



    12. Corina Wendel

     37 Jahre, 
     verheiratet, 3 Kinder

     Dipl.-Finanzwirtin (FH)
     Winnenden-Hertmannsweiler

     Corina-Wendel@web.de 
     Mobil.:    0176 97313915  


     Ich will aus Sicherheits- und Lärmschutzgründen Tempo 30
     in Hertmannsweiler bei den Durchgangsstraßen durchsetzen.
     Das Argument, 20 Jahre hat man das schon wollen,
     hindert mich nicht, sondern bestärkt mich

>>>>>

 



    13. Eberhard Pantow 

     60 Jahre,
     verheiratet, eine erwachsene Tochter

     Selbstständiger beratender Ingenieur im Bereich Thermomanagement
     Winnenden 

     eberhard.pantow@spd-winnenden.de


     Wir nicht mehr ganz jungen sollten den ganz jungen Menschgen
     Demokratie vorleben.
     Die ganz Jungen sind in der Social Media Welt. Warum die Kommunalwahl nicht nutzen,
     um junge Menschen für Kommunalpolitik zu begeistern? 

>>>>>

 



    14. Sina Gutwinski

     36 Jahre, 
     verheiratet, 2 Kinder

     Heilerziehungspflegerin
     Winnenden

     Sina-awelz@web.de
     Mobil.:    01523-3813419

 

     Jedes Kind, mit oder ohne Handicap, muss die bestmögliche Förderung
     erhalten und sich zu selbstbewussten und eigenständigen
     Persönlichkeiten entwickeln können. 

>>>>>
 

 



    15. Rainer Bauer

     68 Jahre, 
     verheiratet, 2 erwachsene Kinder, 4 Enkelkinder

     Oberamtsrat a.D.
     Winnenden-Birkmannsweiler

     Rainer.Bauer@spd-winnenden.gmx.de 


     Für seine Überzeugung gerade zustehen ist nicht immer einfach.
     In der heutigen Zeit, ist das aber dringend gefragt.
     Was brauchen schwächere Menschen?  
     Neben einer warmen Mahlzeit auch ein wärmendes Wort.
     Was brauchen die Stärkeren?  Tipp:  Kultur ist Balsam für die Seele. 

>>>>>

 



    16. Thomas Schick

     65 Jahre 
     Verheiratet, 3 Kinder 

     Verwaltungsbetriebswirt bei der DB,
     Personalrat 

     thomas.schick@t-online.de 


     Seit Jahren bin ich Ortskassierer im SPD Ortsverein Winnenden.
     Die Zahlen müssen stimmen. Das gilt für den kleinen Bereich,
     wie im Ortsverein so auch für die größeren Bereiche, wie die Stadt.

>>>>>

 



    17. Jürgen Wendel

     73 Jahre
     Verheiratet, 2 Kinder, 3 Enkelkinder

     Produktmanger  i.R.

     Wendel.juergen@t-onlinde.de 
     Mobil.: 0171  3042592

 

     Ich habe den Förderverein für Flüchtlinge auf Lesbos initiiert
     und bin seitdem 1. Vorstand.
     Aus privaten Gründen bin ich im Jahr 1 oder 2 Mal auf Lesbos.
     Das Elend der Flüchtlinge auf Lesbos lässt mich nicht ruhig sein.

>>>>>

 



    18. Markus Wenger

     63 Jahre, 
     verheiratet, 2 Kinder

     IT-Administrator
     Winnenden-Höfen

     M@rkusWenger.de 
     Mobil.:    ja 

 

     "Barrierefreiheit" heißt nicht nur "Rampe ran - und alles ist gut!".
     Hier ist noch einiges zu tun!

>>>>>

 



    19. Manfred Neufeld  

     77 Jahre ,
     verheiratet

     Rentner
     Winnenden – Schelmenholz 

     mnneufeld@gmx.de 
 

     Ich war viele Jahre Vorsitzender der AWO.
     Es ist für mich eine Ehre und eine Selbstverständlichkeit auf der
     SPD Liste für den Gemeinderat zu kandidieren.

>>>>>

 



    20. Wolfgang Vögele 

     66 Jahre,
     verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkelkinder

     Diplom-Betriebswirt   ( BA) 
     wolfgang.voegele@onlinehome.de

 

     Seit einem Jahr bin ich im Ruhestand.
     Ich möchte auch jetzt noch weiterhin aktiv bleiben
     und bringe mich ehrenamtlich im Seniorenrat der Stadt Winnenden ein.
     Ich unterstütze und berate dort Senioren im Umgang mit den neuen
     digitalen Medien wie Handy und Tablet.
     Weiterhin bin ich auch im Arbeitskreis Mobilität des Seniorenrates aktiv.
     Ich kandidiere für den Gemeinderat, weil ich meine Umgebung aktiv mitgestalten will
     gerade auch im Hinblick auf die ältere Generation. 
     Ich stehe für ein demokratisches und buntes Winnenden

>>>>>
 

 



    21. Dietmar Nagel 

     71 Jahre 
     Verheiratet

     Lehrer i.R 
     Winnenden – Adelsbach 

     Ditze46@t-online.de 
 

     Wir Älteren haben die Aufgabe, den jüngeren zu sagen,
     wie Demokratie zu leben und zu funktionieren hat.
     Wie hat Churchill gesagt?
     Demokratie ist keine perfekte Staatsform, aber ich kenne keine bessere. 

>>>>>
 

 

    22. Ute Berndt – Wießler 

     76 Jahre, 
      verheiratet, 3 erwachsene Kinder und 2 Enkelkinder

      Diplom-Sozialpädagogin
     Winnenden

     Ute.berndt-wiessler@gmx.de 

                     
     ich lebe seit mehr als 40 Jahren in Winnenden.
     Seit 30 Jahren bin ich in wechselnden Funktionen, aktives Mitglied bei der SPD
     Meine Hobbys: Sprachen. Chor, Sport und aktive Mitarbeit
     ( Verkauf und Bildungsarbeit ) im Winnender "Eine Weltladen".
     Ich kandidiere für den Winnender Gemeinderat, um die Interessen und
     Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Senioren zu unterstützen
     nach dem Prinzip: Fordern und Fördern!!

>>>>>

 



    23. Anna Staiger

     30 Jahre, 
     ledig

     Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (für pädiatrische Intensivpflege)                    
     Winnenden

     anna.staiger@spd-winnenden.gmx.de
 

      Alles hängt mit allem zusammen.
      So auch das Wohlergehen von Menschen, Tieren und Pflanzen. 

>>>>>

 



    24. Cornelia  Cantiani 

     49 Jahre,
     verheiratet, 2 Kinder

     Ausbildungsleiterin-Pflege
     Winnenden-Birkmannsweiler

     Mail: conni.cantiani@gmail.com

 

     Es gibt auf Landesebene das Vorhaben Pflegekammer. Ziel der Pflegekammer ist,
     die politischen Interessen der pflegenden Berufe zu bündeln.
     Ich habe mich für die Pflegekammer sehr eingesetzt und dabei lernen müssen,
     welche Widerstände neuen Ideen entgegengebracht werden
     und wie schwer es ist, die Betroffenen zu mobilisieren.

>>>>>

 

Die nächsten Termine

 

 

Direkt zu uns

Sophie Herfurth 
   s.herfurth02@gmail.com
   Mobil.:  0179 936 8814
Mark Gutwinski
   mark.gutwinski@gmx.de
   Mobil.:  0172 8804 129
Anette Blauhorn
   anette-blauhorn@t-online.de
   Mobil.:  0151 5201 7170
Andreas Herfurth
   herfurth.winnenden@t-online.de
   Mobil.: 0171 640 0854