Gernot Erler: Globale Verantwortung

Gernot Erler – Russland-Beauftragter der Bundesregierung und Staatsminister a.D. – hat am
19. Februar im Vortragssaal der Volkshochschule Winnenden über das Thema „Globale Verantwortung in einer aus den Fugen geratenen Welt“ gesprochen. Eine Gemeinschaftsveranstaltung von SPD und VHS.

Die Münchener Sicherheitskonferenz hat deutlich aufgezeigt, wie groß die Spannungen zwischen dem Westen und Russland gegenwärtig sind. Gernot Erler berichtete über die diplomatischen Bemühungen. Im Anschluss an den Vortrag stellte sich Gernot Erler den Fragen der zahlreichen Besucher. Es war eine spannende Fragerunde, die die hohe Kompetenz Erlers als Außenpolitiker noch einmal deutlich machte.

Dr. h.c. Gernot Erler ist Freiburger Bundestagsabgeordneter, Staatsminister a.D.; Koordinator für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft sowie Sonderbeauftragter der Bundesregierung für den OSZE-Vorsitz 2016.

"Russland trägt Mitverantwortung": Im Interview mit Ludwig Greven (ZEIT online) am 09. Februar 2016 wirft der Russlandbeauftragte Gernot Erler Putin vor, den Konflikt in Syrien zu eskalieren. Er warnt vor einer militärischen Konfrontation mit der Türkei. Mehr...

Mehr über Gernot Erler