Dankeschön für 15 Jahre Ehrenamt

Marianne Lank scheidet nach 15 Jahren im Winnender Gemeinderat aus dem Gremium aus, Thomas Fokken (links) ebenfalls nach 15 Jahren aus dem Kreistag. Andreas Herfurth hat ihnen für 15 Jahre ehrenamtliches Engagement ein dickes Dankeschön im Namen der SPD Winnenden gesagt – auf der Mitgliederversammlung des Ortsvereins am 30. Juni.

Beim Rems-Murr-Kreis wird zwar über viel Geld entschieden, trotzdem ist es nicht leicht, Kreispolitik zu vermitteln, sagte Andreas Herfurth zu Thomas Fokken. Er würdigte vor allem, dass Thomas Fokken maßgeblich dazu beigetragen hat, dass die neue Kreisklinik in Winnenden gebaut wird.

Marianne Lank hat die Interessen des Ortsteils Hanweiler vertreten und sich vor allem für die Schulen stark gemacht. Darüber hinaus setzte sie sich für die städtebauliche Entwicklung in Winnenden ein, zum Beispiel für das alte Krankenhaus und die Bahnhofsvorstadt. Die grüne Seite der Stadt lag ihr dabei immer am Herzen.

 

DAS WICHTIGE JETZT

SPD-Mitglied werden
Link zum Online-Formular

Wege zu uns

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Sagen Sie uns Ihre Meinung: Zum Kontaktformular

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

30.11.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kreisparteitag
Achtung, neuer Termin! Auf dem ordentlichen Kreisparteitag der SPD-Rems-Murr geht es vor allem um eine Wahl …

Alle Termine