Herzlich willkommen bei der SPD Winnenden!

AKTUELL

Brexit?

Eines muss man den englischen Fußballern ja lassen: Die wissen, wie Brexit geht.

​Aber Schadenfreude beiseite: Siegmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier haben Recht, wenn sie auf schnelle Verhandlungen drängen. Man stelle sich das mal vor: Kommt dein Schatz heim und sagt: Mir stinkt's ja schon seit dreißig Jahren mit dir, aber jetzt hab ich beschlossen, mich scheiden zu lassen - so in einem viertel/halben Jahr hörst du dann mehr von mir. Wie lautet da die Antwort?

Nach der Volksbefragung in Großbritannien reden plötzlich alle darüber, was in der Europäischen Gemeinschaft besser werden muss. Wir haben das in der SPD Winnenden schon im Mai in unserem Diskussionstreff getan: "SPD Winnenden für Integrationspause"

Und kommenden Donnerstag gibt es ab 19 Uhr die Chance, mit einem der Entscheidungsträger aus Berlin darüber zu diskutieren, wie es nach diesem gewaltigen historischen Einschnitt weitergehen soll​. Alle Infos zur Veranstaltung mit Staatssekretär Christian Lange finden Sie unter dieser Meldung.

 
 

08.06.2016 in Bundespolitik

Staatssekretär Christian Lange kommt nach Winnenden

 

W i r   l a d e n   e i n   z u m

Bericht aus Berlin

mit dem

Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

Christian Lange, MdB

Donnerstag, 30. Juni 2016, 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr, im Vereinsraum der Gemeindehalle Höfen- Baach  /  Saalöffnung: 18 Uhr 30

Nach einem kurzen Impulsreferat beantwortet Staatssekretär Christian Lange MdB Ihre Fragen zu aktuellen politischen Themen. Sie bestimmen mit Ihrer Fragestellung die Schwerpunkte der Diskussion.

Wir wollen ein weltoffenes Deutschland. Eine Politik der Abschottung führt in die Sackgasse. Deutschland profitiert von der globalen Verflechtung. 

Eine starke Wirtschaft braucht ein nachhaltiges Energiekonzept. Die Energiewende und der Ausbau der Erneuerbaren Energien müssen weiter vorangebracht werden.

Wir haben den Mindestlohn durchgesetzt. Soziale Marktwirtschaft muss bedeuten, dass Menschen von ihrem Einkommen leben können und dass später dann auch die Rente so hoch ist, dass sie ihren Lebensunterhalt bestreiten können.

Das sind zentrale Zukunftsthemen. 

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen.

 

11.05.2016 in Ortsverein

Diskussionstreff: „Europa muss neu zueinander finden“

 

Europa steckt tief in der Krise, darüber waren sich die Winnender Genossinnen und Genossen beim jüngsten SPD-Diskussionstreff einig. Es geht bei einer Reihe gewaltiger Baustellen nicht voran. Das zeigt: Die europäischen Institutionen und das System der europäischen Entscheidungsfindung müssen einer grundsätzlichen Kritik unterzogen werden. Als Gebot der Stunde sieht die SPD in Winnenden eine Integrationspause in Europa an. Weiterlesen...

 

29.04.2016 in Bundespolitik

Staatssekretär Lange: „Beim Kampf gegen Rechts sind wir alle gefragt!“

 

Einschreiten gegen rechte Hetze im Internet

Auf Einladung der Juso AG Unteres Remstal / Winnenden kam Christian Lange, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz sowie Backnanger SPD-Bundestagsabgeordneter, ins Forum Mitte nach Waiblingen. Er diskutierte gemeinsam mit Sonja Großhans, der Leiterin der Fachstelle Rechtsextremismus im Landratsamt des Rems-Murr-Kreises, über das Thema „Rechte Hetze im Internet". Lara Bauer von der Juso AG Unteres Remstal begrüßte die Zuhörer und betonte die Aktualität des Themas.

Der Justizstaatssekretär erläuterte zunächst...

 

28.03.2016 in Ortsverein

Hauptversammlung 2016: Bilanz der Landtagswahl und Neuwahlen

 

„Politik ist die Aufgabe, Zukunft zu denken“

Das Debakel der SPD bei den Landtagswahlen stand natürlich im Mittelpunkt der Hauptversammlung 2016 der SPD Winnenden. Darüber hinaus nahm die Mitgliederversammlung die Berichte über das vergangene Jahr entgegen und wählte Vorstand und Delegierte zum Kreisparteitag neu.

Nach den massiven Stimmenverlusten bei den Landtagswahlen kann die SPD nicht einfach zur Tagesordnung übergehen, darüber war man sich im Ortsverein Winnenden einig. Mehr Informationen...

 

26.06.2016 in Presseecho von SPD Rems-Murr

Bittere Pillen für die SPD

 

aus: Waiblinger Kreiszeitung vom 20.6.2016

Soziales und Flüchtlinge: SPD ringt um ihre Kernthemen / Hestler als Vorsitzender bestätigt

Von unserem Mitarbeiter Thomas MIlz

Berglen-Rettersburg. Blick zurück nach vorn beim ersten SPD-Kreisparteitag nach der verlorenen Landtagswahl. Gewählt wurden die Delegierten zum weichenstellenden Landesparteitag im Oktober. Bestätigt im Amt als Kreisvorsitzender wurde Jürgen Hestler, der in seinem Rechenschaftsbericht eine Wahlanalyse gab und für eine Rückbesinnung auf Kernthemen der SPD warb. Etliche Delegierte klagten eine bessere Streitkultur ein.

 

Suchen

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2016 OV Schorndorf: 125jähriges Jubiläum Festredner: Franz Müntefering

22.07.2016, 18:30 Uhr OV Weissacher Tal: Sommertreff mit Staatsekretär Christian Lange

26.07.2016, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr SPD Winnenden: Diskussions-Treff

Alle Termine

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und
auf Youtube.

Sagen Sie uns Ihre Meinung: dialog(at)spd-Winnenden.de

 

Winnenden voran bringen

Unsere Wünsche, Ziele und Visionen, Träume für Winnenden als PDF zum Nachlesen, Abspeichern, Ausdrucken, Weiterleiten ...
zur Langfassung (2,2 MB)
zur Kurzfassung (253 KB)