Herzlich willkommen bei der SPD Winnenden!

AKTUELL

Gemeinderat hat Haushalt der Stadt Winnenden verabschiedet

Lesen Sie dazu die Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Haushaltsplan 2018 und zur mittelfristigen Finanzplanung der Jahre 2019 bis 2021.

Zitate aus der Haushaltsrede von Andreas Herfurth:

Wir haben den Eindruck, dass man zu vieles auf einmal will und wir daher die Gefahr des Sich-Verzettelns sehen und wir angesichts der Aufgabenvielfalt auch eine gewisse Überforderung der Verwaltung befürchten.

Winnenden hat ein Verkehrsproblem. Der Autoverkehr fährt die Innenstadt in den Kollaps. Der Bau von immer mehr Parkplätzen löst u.E. nicht das Problem.

Der Haushalt 2018 ist erstmals nach dem neuen Haushaltsrecht aufgestellt. Die eingeführte Doppik lehnt sich stark an Bilanz und Kapitalflussrechnung sowie Gewinn- und Verlustrechnung bei Unternehmen an. … Wir haben dann – wie bei Unternehmen – eine einfache Übersicht über die Ertragskraft und Vermögenslage der Stadt Winnenden. … Das ist Transparenz.

Die Idee, den Bauhof in das Gewerbegebiet zu verlagern, gibt es schon seit längerem. Die Idee bekommt in Zeiten der Wohnungsknappheit weiteren Rückenwind.
Das spare der Stadt 3,8 Mio. Euro Grundstückskosten.
 

Es ist gesamtgesellschaftlich gesehen eine Fehlentwicklung, neue Wohnungen teuer zu bauen, während andere Wohnungen leer stehen. Es gibt mit Sicherheit für jede leerstehende Wohnung nachvollziehbare Gründe. Es gibt aber auch für jede leerstehende Wohnung Gründe, sie eventuell an die Stadt zu vermieten.

 

 
 

13.12.2017 in Ortsverein

Kabarett mit Olaf Bossi in Winnenden, Alte Kelter

 

Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Olaf Bossi: „Harmoniesüchtig“

Samstag, 27. Januar 2018,
20 Uhr (Saalöffnung 19 Uhr), 15 Euro

„Harmoniesüchtig“ – so heißt das neue Programm von Olaf Bossi. Auf Einladung der SPD Winnenden kommt er am 27. Januar nach Winnenden.

 

Olaf Bossi wurde bereits mit mehreren Kleinkunstpreisen ausgezeichnet, war auch schon im Fernsehen zu sehen. Dazu ist er einer der erfolgreichsten Schlagerautoren Deutschlands. „Songs und Stories mit Herz und Humor“ verspricht sein neues Bühnenprogramm „Harmoniesüchtig“. Hier singt und erzählt Olaf Bossi Geschichten aus dem puren Leben, ohne dabei Witze auf Kosten anderer zu machen. Das Publikum kann sich oft wiederfinden und mit ihm gemeinsam befreit auflachen.

 

Auch ein Schlagerautor hat ein Privatleben, das im Gegensatz zum Schlagerklischee leider nicht immer „heile Welt“ ist. Denn wo Harmonie draufsteht, ist leider oftmals Stress drin: Die Liebe ist voller Kompromisse, die Kinder machen, was sie wollen und die besten Freunde lassen sich plötzlich „glücklich“ scheiden. Und überhaupt: Habe ich zuhause das Bügeleisen angelassen? Er versteht es wie kein anderer, humorvolle und berührende Texte mit eingängigen Melodien zwischen Pop, Schlager und Liedermacher zu verbinden.

 

Olaf Bossis Zeitgeistkritik ist äußerst humorvoll und mit leiser Ironie gewürzt. In „Zen Dinge auf einmal“ singt er über die Stress-Symptome der rastlosen Gesellschaft, in „Die schlechtesten Eltern der Welt“ hinterfragt er sein väterliches Gewissen und in „1000 Schuhe“ stellt er beruhigt fest, dass man sich auf manch ein Klischee zum Glück noch verlassen kann.

 

Am Ende ist Harmonie vielleicht ein schief gelaufener Heiratsantrag, bei dem sie trotzdem „JA“ sagt, eine schnurrende Katze, die ein Geschenk von draußen mitbringt und am Abend eine Tasse Tee, obwohl man den ganzen Tag doch einen Kaffee wollte.

 

„Genau das richtige Thema zur stressigen Bundespolitik“, meint Andreas Herfurth, SPD-Vorsitzender in Winnenden, zu „Harmoniesüchtig“. „Und ein richtig gutes Weihnachtsgeschenk.“

 

Der Vorverkauf ist gestartet. Sie bekommen Eintrittskarten im Frisörstudio Voral, Torstr. 3. Sie können ihre Eintrittskarten auch per E-Mail reservieren. Schreiben Sie an Andreas Herfurth, herfurth.winnenden@t-online.de oder an Thomas Schick, thomas.schick@t-online.de . Die Karten werden hinterlegt und Sie erhalten sie beim Eintritt.

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Kabarettabend!

 

04.12.2017 in Ortsverein

Orangenverkauf zum Tag der Menschenrechte

 

Samstag, 16. Dezember,
ab 9 Uhr auf dem Markt

Der Tag der Menschenrechte wird alljährlich am 10. Dezember begangen. Es ist mittlerweile langjährige Tradition der SPD Winnenden, dass wir anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den Markt geht und Orangen verkaufen. Im letzten Jahr ging der Erlös an den Winnender Eine-Welt-Laden. In diesem Jahr geht der Erlös an Anamed. Mehr...

 

03.12.2017 in Ortsverein

Diskussions-Treff der SPD Winnenden: Wie soll es in Berlin weitergehen?

 

Montag, 18. Dezember, 19.00 Uhr
Gaststätte Bürgerstüble, Nebenzimmer,
Marktstraße 50

Viele haben Hoffnungen auf eine Jamaica-Koalition gesetzt. Diese Sondierungsgespräche sind geplatzt. Der Bundespräsident hat in einem eindringlichen Appell alle demokratischen Parteien daran erinnert, dass sie Verantwortung für Deutschland tragen. Erst das Land, dann die Partei.

 

In der SPD gibt es angesichts der Wahlniederlage viele unterschiedlichen Stimmen. Wir gehen davon aus, dass nach dem SPD-Bundesparteitag Sondierungsgespräche aufgenommen werden.

Es ist u.E. von den Ergebnissen der Gespräche abhängig zu machen, zu welcher Form der Verantwortungsübernahme die SPD bereit ist. Die Inhalte bestimmen die Form.

 

Es heißt, Politik ist das Durchsetzen von Interessen. Zum Wesensmerkmal der Demokratie gehört es dabei, Kompromisse zu suchen und zu finden.

 

Wir sind gespannt auf die Diskussion. Sie sind recht herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Fragen? Anregungen? Dann rufen oder mailen Sie an: Andreas Herfurth SPD-Vorsitzender, Tel. 0171 640 0854 bzw. herfurth.winnenden@t-online.de

 

21.09.2017 in Ortsverein

Und noch einmal zum Wahlkampf in Winnenden

 

Die SPD-Bundestagskandidatin Sybille Mack hat am Donnerstag auf dem Markt in Winnenden noch einmal um Wählerinnen und Wähler geworben.

 

14.12.2017 in Kreisverband von SPD Rems-Murr

16. Lichtmessempfang am 4. Februar 2018

 

Der SPD-Kreisverband lädt ein zu seinem 16. Lichtmessempfang. Er findet statt am 4. Februar 2018 in Bildungszentrum Weissacher Tal. Beginn ist um 17 Uhr. Lichtmessredner ist der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Thomas Oppermann. Für den musikalischen Akzenzt sorgen Tonia Danese und Uwe Lenz -Duo Birds of a Feather.

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

16.12.2017, 09:00 Uhr - 11:30 Uhr SPD Winnenden: Orangenverkauf zum Tag der Menschenrechte

18.12.2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Winnenden: Diskussions-Treff
Wie soll es in Berlin weitergehen?

26.12.2017, 16:00 Uhr Fellbacher Weihnachtszirkus
Für SPD-Mitglieder und deren Famlien traditionell wieder vergünstigt. Karten über Jürgen Kl …

Alle Termine

 

Das SPD-Regierungsprogramm

SPD-Regierungsprogramm 2017-2021

Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit: Zukunft sichern, Europa stärken

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und
auf Youtube.

Sagen Sie uns Ihre Meinung: dialog@spd-Winnenden.de

 

Winnenden voran bringen

Unsere Wünsche, Ziele und Visionen, Träume für Winnenden als PDF zum Nachlesen, Abspeichern, Ausdrucken, Weiterleiten ...
zur Langfassung (2,2 MB)
zur Kurzfassung (253 KB)