Gemeinde-Haushalt 2021: Nachhaltiges Wirtschaften ist angesagt.

Veröffentlicht am 10.11.2020 in Aktuelles

Das bedeutet: Sparen an der richtigen und Investieren an der notwendigen Stelle. Teilen Sie Ihre Anregungen mit uns.

Machen wir uns nichts vor. Corona hat erhebliche finanziellen Konsequenzen. Die aufgenommenen Staatsschulden dürfen die nachfolgenden Generationen zurückzahlen. Es gibt Gewinner- und Verliererbranchen. Dieser Strukturwandel kostet weiter viel Geld. Des Weiteren ist die Vorsorge gegenüber Katastrophen verschiedener Art auszubauen.

Der Haushalt 2021 ist eingebracht. Die Haushaltsplanberatung findet am 19. November statt. Es ist eine öffentliche Klausursitzung. Wir, die SPD-Fraktion, haben uns bislang immer im Rahmen eines Workshops vorbereitet. Dieses Jahr wählen wir ein anderes Format: Lassen Sie uns Ihre Anregungen zukommen. Wir werden diese, soweit sie den kommunalen Zuständigkeitsbereich betreffen oder noch nicht behandelt wurden, gerne aufgreifen.

Wir, die SPD-Fraktion, haben gute Ideen. Über Ihre besseren Ideen freuen wir uns. Unsere Kontaktdaten:
Jens Bauder jgjc.bauder@t-online.de

Andreas Herfurth,
herfurth.winnenden@t-online.de 
Renate Sanzenbacher
r.sanzenbacher@web.de

 

Das SPD-Programm

Koalitionsvertrag 2018-2021
Ein neuer Aufbruch für Europa   -  Eine neue Dynamik für Deutschland   -   Ein neuer Zusammenhalt für unser Land (175 Seiten, 8 MB)

SPD-Wahlprogramm 2017-2021
Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit: Zukunft sichern, Europa stärken

Wege zu uns

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.

Sagen Sie uns Ihre Meinung: dialog@spd-winnenden.de